Sie können nicht machen diese Up

Sie können dieses Zeug Soylent Green machen – hier kommen wir

Soylent green

Der Bundesstaat Washington ist die erste in der Vereinigung „Kompostierung“ toten menschlichen Körpers als crop „Dünger zu starten,“Bringen zu realen dargestellt das fiktive Szenario in dem berühmten dystopischen Film Soylent Green. Rechnung 5001 treten am Mai 1, 2020, für die menschliche Leichen ermöglicht, ein Verfahren zu unterziehen, als „liquid Einäscherung bekannt,“Wobei die alkalische Hydrolyse verwendet wird Fäulnis Fleisch und Knochen in drehen„Dünger.”

Unterstützer des Gesetzes behaupten, dass menschliche Kompostierung legalisiert wird für die Umwelt groß sein, wie es ist „, so nah an den natürlichen Prozess der Zersetzung angeblich [wie] Sie würde ein Körper erfahren würde annehmen, bevor wir eine industrialisierte Gesellschaft.“

Aber ist es wirklich eine gute Idee, Verbreitung flüssigen Schlamm aus toten Menschen überall auf unsere Nahrungspflanzen? Denn das ist genau dort, wo viel davon gehen, insbesondere dann, wenn „liquid Einäscherung“ endet als in den Abfluss oder WC und in das örtliche Abwassersystem gespült.

Wie in der Biosludged Film enthüllt, Abwasser im ganzen Land „recycelt“ wird jetzt und alle über Ackerland verteilt, was bedeutet, was in ihm ist, die in die Nahrungsmittelversorgung aufgenommen.

Es ist wahr, dass die traditionelle Bestattung Protokolle sind nicht unbedingt umweltfreundlich, da, wie Einbalsamierungsflüssigkeiten und Formaldehyd aus toxisch gemacht, synthetische Chemikalien.

Aber menschliche Körper, vor allem in der heutigen Welt toxischer, auch giftig sind und mit allen Arten von Chemikalien geladen, Arzneimittel, und andere Gifte, die wahrscheinlich nicht „zweckentfremdet“ zu Hilfe werden wachsen, um die Lebensmittel, die wir alle essen.

„Loslassen Quecksilber, Arzneimittel, und Krankheiten in die Wasserversorgung. Klingt wie eine gute Idee, was könnte möglicherweise falsch laufen?“, Scherzte ein Kommentator in der Seattle Times.

Zu Ihrer Information: Certified Organic und Demeter Certified Biodynamic Standards verbieten die Verwendung von biosolids / Bioschlamm / Klärschlamm in zertifizierten Betrieben.

Quelle: https://www.newstarget.com/2019-10-26-biosludge-contains-dead-human-tissue-washington-legalizes-human-composting.html

Hits: 33

Hinterlasse eine Antwort