auf Multikulturalismus

Bei AIM sind wir mit den Vorteilen des Multikulturalismus ok, da dies hat in alten Zeiten bewiesen unsere Stärke sein. Die meisten kamen mit nichts nach Australien, hat nichts zu ihnen gegeben, arbeitete ihre Kehrseiten hat sehr gut und machte dieses Land vor, was es heute ist. Die Zeiten haben sich geändert, wo wir alle politisch gegangen sind richtig und es ist nicht gut. Es war nicht so lange her, Regierungsabteilungen tatsächlich Menschen zu beantworten Telefone eingestellt, die nicht Englisch sprechen konnten. Sie verteidigten ihre Handlungen von allen behauptet wurde auf einen Job berechtigt. Das mag sein, so, aber, es zu tun in der Lage ist eine ganz andere Frage. Dennoch haben diese viel gar nichts gelernt. Politische Korrektheit ist viel wichtiger als alles andere.

Tasmanische Polizei kam mit einer Schönheit up. Hired diese Frau ein Polizist zu sein, so dass die PC-Brigade ihre Brust mit einem großen Sieg Pfund könnte. Sie ist aus dem Kongo, wie das Rennen nicht bekannt cleverste Welten. Gut, das explodierte in ihren Gesichtern große Zeit. Die Vereinigten Staaten versucht, dass mit einem Somali Cop und eine australische Frau wurde es getötet. Lesen Sie auf den folgenden Link.

http://novamagic.com/minneapolis-police-officer-mohamed-noor-who-murdered-australian-woman/

Gutes Verhalten Bindung für die Ex-Polizisten nach Streifen Such, Inhaftierung von 11yo Neffen Kandare Verhalten

Maurine Riziki points a training weapon in HobartFOTO: Maurine Providence, Tasmaniens erste Polizistin aus einem Flüchtlinge Hintergrund, points a training weapon in Hobart. (geliefert: Rebecca Thomson)

Ein ehemaliger Tasmanian Polizist hat für die Aufnahme ihrer 11-jährigen Neffen in ein Gefängnis Überbrückungs Überzeugung vermieden, wo er in einer adulten Zelle stripsearched und gehalten, damit “erziehen” ihm.

Kernpunkte:

  • Maureen Riziki handelte ihre kongolesische Familie zu gefallen, den Jungen wollte eine Lektion gelehrt werden, ihr Anwalt sagte,
  • Correctional Offiziere, die anfangs glaubte, das Kind rechtmäßig gehalten werden, wurde alarmiert, wenn es nicht der Papierkram war erforderlich, ihn zu halten, hörte das Gericht
  • Der Richter sagte, trotz Riziki unter dem Druck ihrer Familie zu sein, “Ich glaube nicht, dass 11yo sollte in einer Freiheits Einstellung stripsearched werden”

Maurine Providence, 29, plädierte am Mittwoch gemeinsamen Angriff in dem Gericht Hobart Magistrats schuldig, nachdem Offiziere Besserungs in der Einrichtung der Bestellung den kleinen Jungen zu behandeln “wie ein Erwachsener Insasse” im Januar.

Riziki war in Zivil und außer Dienst zu der Zeit und nutzte ihre Polizei Pass die Lock-up geben - wo sie den Jungen über Nacht zu verlassen, weil geplant “sie hatte nirgendwo sonst, ihn zu nehmen” nach einem Familienstreit früher in dieser Nacht, hörte das Gericht.

Staatsanwalt Rebecca Lancaster sagte dem das Kind Gericht, die hatte bei seiner Großmutter lebt - Riziki Mutter - wurde in der Zelle gehalten über 10 Minuten, wo er mit Besserungs Personal gesagt wurde die obere Hälfte zu entfernen und dann die untere Hälfte seiner Kleidung.

Riziki wurde das Haus ihrer Mutter nannte das Kind zu holen, weil sie tat “will ihn nicht mehr”, folgende beunruhigende Verhalten, hörte das Gericht.

“Sie [Vorsehung] sagte sie mit einem solchen Verhalten, wenn er weiterhin nur, dass ihm erzogen werden wollte, er würde bis in den Zellen beenden,” Frau Lancaster sagte dem Gericht,.

Das Gericht der Besserungsbeamten gehört hatte in gutem Glauben in dem Glauben gehandelt das Kind rechtmäßig gehalten wurde, weil Riziki ihnen gesagt, das Kind männliche jugendlichen Täter waren, aber sie wurden alarmiert, wenn es nicht der Papierkram war erforderlich, ihn zu halten.

Frau Lancaster, sagte der Junge hat Angst, verärgert, gestresst und einsam, und “wollte gehen” da “er wollte nicht dort sein”.

Riziki Verteidigung Anwalt Greg Barns erklärte dem Gericht, sie gehandelt hatte ihre kongolesische Familie zu gefallen, den Jungen wollte eine Lektion gelehrt werden, und die gesunde Menschenverstand wich den Druck der Familie in einem “gut gemeinten, fehlerhaft und verzweifelt” Aktion.

Riziki was the first Tasmanian Police recruit from a refugee background.

Maurine Riziki outside the Magistrates Court in HobartFOTO: The court heard Riziki’s plan “nicht besonders wurde vorge meditierte oder dachte gut durch”. (abc Nachrichten: Brian Tegg)

‚Sie waren jemand in einer Position des Vertrauens’

Herr Barns erklärte dem Gericht, sie von einem kulturellen Hinterhof gekommen waren, wo “Ältere und Eltern” wurden lieferte ein “enorme Menge Respekt” und gehalten “beträchtliche Autorität und Präsenz”.

Das Gericht hörte Riziki sagte Sergeant Dienst sie den Jungen an der Lock-up verlassen hatte, weil “es war sicher und er würde etwas, wenn sie hungrig essen” und weil sie ihn nicht nach Hause nehmen konnte, weil “er würde weglaufen”.

Frau Lancaster sagte auch der Plan des Gerichts Riziki “Pre-meditierte nicht besonders, vorgeplant oder gut durchdacht”.

Riziki wurde auf einem 12-Monats-Vertrag als Spezialkonstabler von Tasmanien Polizei beschäftigt, aber ihr Vertrag wurde im September nach dem Vorfall nicht erneuert.

Vor Ablauf des Vertrages sie nach Abschluss einer internen Untersuchung zu nicht-operativen Aufgaben zugewiesen worden.

in Verurteilung, Magistrat Michael Daly beschrieb die Art und Umstände der Ereignisse als “sehr ungewöhnlich”, sagen Riziki zeigte “furchtbares Gericht” unter dem Druck einer starken und autoritären Familie.

“Ich glaube nicht, dass 11-jährige sollte in einer Freiheits Einstellung stripsearched werden, je,” er sagte.

“Sie waren jemand in einer Position des Vertrauens. Es alarmiert mich, dass Sie ihm zu, dass unterzogen.”

Magistrat Daly platziert Riziki auf einer zweijährigen gutes Verhalten Bindung und Aufnahme hatte keine Überzeugung, unter Berücksichtigung hatte sie ihren Job verloren, die Achtung ihrer Gemeinschaft, und öffentliche Verurteilung im Zuge des Vorfalls angezogen.

Quelle: https://www.abc.net.au/news/2019-12-04/police-officer-who-asked-nephew-stripsearched-no-conviction/11766428

Hits: 12

Hinterlasse eine Antwort