Was macht ein australisches

Was macht ein australisches? Dies könnte erklären helfen, es häuft. Und einige dieser ethnics, die sie irgendwie Australier nennen sind in einem bösen Schock. Wir sahen es in den Buschfeuern und das ist noch nicht abgeschlossen. Wir sind nun in einem anderen schweren nationalen Notstand zu sehen – die Angelegenheit Corona-Virus – spielt keine Rolle, ob es ein Problem aus oder nicht. Eine absolute Armee von Freiwilligen dort selbst die Menschen helfen, und es ist eine wachsende Sache zu isolieren. Vielleicht möchten sie eine Epidemie in sich selbst nennen. Dies ist, was die Australier sind aus, nicht Gimme Ich möchte Arten – Wir haben einige der besten christlichen Haltungen in der Welt, zum Glück sod so die Vereinten Nationen – wir sind nicht an Ihnen interessiert. Beobachten Sie die pollys an Bord dieser Zug aufspringen, ihre Karriere zu versuchen und speichern

Corona Krise sieht eine freiwillige Armee von Tausenden Hilfe Mitarbeiter im Gesundheitswesen und ältere Menschen anbieten

cartoon of doctors and nurses FOTO: Das “Nehmen Sie einen Medizinischen Beruf” Seite wird angezogen 11,000 members in four days. (geliefert: Facebook )

Es hat sich als Reaktion auf die corona Krise eine Welle der Gemeinschaft Güte gewesen, mit Armeen von Freiwilligen ihre Hände zu Hilfe ältere Menschen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen das Aufstellen.

Kernpunkte:

  • Tausende von Freiwilligen haben, um Hilfe zu über arbeitete Medicos unterzeichnet
  • Sie helfen mit allem, was von der Kinderbetreuung in der Warenkorb
  • Eine weitere Charity Drive hilft älteren Menschen, so dass sie müssen nicht gehen

Ein Ruf zu den Waffen von einem betroffenen Perth ansässigen am Wochenende bereits Tausende von Freiwilligen angezogen Krankenschwestern zu unterstützen, Ärzte und andere unter Druck aus der wachsenden Gesundheitskrise.

The Facebook page Adopt a Healthcare Worker encourages the public to adopt a frontline health worker and help them out with everything from shopping to cleaning their home.

Examinierte Krankenschwester und Mutter von zwei Kindern Lisa Cooke ist einer der 11,000 Menschen, die bis zu der Seite unterzeichnet haben.

Sie hat bereits Angebote der Hilfe von Menschen erhalten, um ihre Kinder babysitten wenn Schulen schließen.

A woman facing the camera with her arms around her two young children.FOTO: Nurse Lisa Cooke is self-isolating in Perth with her children Mason (7) und Makayla (5). (abc Nachrichten: Claire Moodie)

“Ich war gerade wirklich durch die überwältigende Unterstützung der Öffentlichkeit überrascht uns zu helfen, kommen immer wieder an der Arbeit,” Ms Cooke sagte.

“Ich habe ein paar Leute hatten schon ausstrecken und sagen, 'aussehen, wenn Sie uns brauchen, damit Sie die Kinder kommen und sehen, so dass Sie eine Verschiebung im Krankenhaus arbeiten können, dann sind wir glücklich, dass‘zu tun.

“Es ist sehr demütigend und es ist sehr schön.”

A brightly decorated letter in a child's hand offering help to neighbours.FOTO: A sign offering help to neighbours in a Perth street in the midst of the coronavirus pandemic. (abc Nachrichten: Elicia Kennedy)

Frau Cooke, sagte sie zur Zeit in Selbstisolierung mit ihren Kindern ist, weil sie einige milden grippeähnliche Symptome hatten.

Sie sagte, sie wisse nicht, ob sie corona hatte, so würde sie nicht zur Arbeit zurückkehren, bis sie getestet wurde.

woman sits with children at table as they drawFOTO: Lisa Cooke and her children are in self-isolation in Perth while she waits to go back to work as a nurse. (geliefert: Lisa Cooke)

“Ich habe schon jemand Angebot musste zu kommen und die Versorgung meiner Haustür absetzen,” Sie sagte.

“Es ist wunderbar. Es ist nur eine Frage des Zusammenkommens und Problemlösung.

“Wir werden das durchstehen.”

Schichtarbeiter verpasste Lieferungen

Perth ansässiger Chris Nicholas setzte die Annahme eine Medizinischen Beruf Seite am Wochenende nach einem Freund nach oben, das ist eine Krankenschwester, äußerte sich besorgt über nicht in den Geschäften in der Lage, jede Toilettenpapier zu finden.

“Weil sie arbeitet Schichtarbeit, sie kann nicht zu den Geschäften zu Zeiten, wenn bestimmte Dinge auf Lager sind,” Herr Nicholas sagte.

portrait shot of Chris NicholasFOTO: Chris Nicholas set up the site because he says healthcare staff may burn out without support at home. (geliefert: Chris Nicholas )

“Und ich dachte, Ich bin ein bisschen flexibler als das, und ich bin sicher, dass einige meiner anderen Freunde sind flexibler, so begann ich Adopt die einen Arbeiter Gruppe Gesundheitswesen.

“Als ich anfing, Ich dachte, es wäre ein paar meiner Freunde sein, die Ärzte und Krankenschwestern sind.

“Bis Ende Samstagabend, wir hatten über 500 Menschen. Während wir hier sprechen, wir sind bei 11,355 Mitglieder.”

A form offering help with shopping, mail, supplies and phone calls.FOTO: Community initiatives to help vulnerable people are popping up over social media. (geliefert : Becky Wass)

Herr Nicholas sagte er hatte gehofft, um die Seite zu erweitern eine nationale Bewegung in den nächsten Tagen zu werden.

“Unser Frontgesundheitspersonal arbeitet bereits lächerlich Stunden für diese vorzubereiten,” er sagte. “Und es gibt keine Frist für sie in Sicht, zumindest bis August / September.

“Es ist nur ein Weg, wirklich versucht, ihnen zu helfen, denn am Ende des Tages sie diejenigen sind, die uns und unsere Familienmitglieder sicher von COVID-19 halten werden.”

Informelle Unterstützung Netzwerke aufspringen zu Hilfe ältere Menschen

Da die Zahl der bestätigten Fälle wachsen, Gruppen von Freiwilligen und Einzelpersonen zu helfen Nachbarn anbieten, sind überall in den Vororten Aufspringen.

WA COVID-19 Schnappschuss

  • Bestätigte Fälle so weit: 31
  • bestätigte Todesfälle: 1
  • Patienten im Krankenhaus: 1
  • negativ getestet: 6,582

Latest information from the WA Health Department

Mehr als 1,000 Menschen registriert haben ältere Menschen und verletzlich im Rahmen einer Regelung zu helfen, für Perth durch das Büro des Staates Mitglied koordiniert, John Carey.

Ein ähnlicher Dienst wurde in Mandurah ins Leben gerufen.

Rat auf dem Altern sagte Vorstandschef WA Christine Allen die freiwillige Hilfe von älteren Menschen werden benötigt würde, die Selbst Isolat gedrängt wurden, aber hatte keine Familie oder Freunde, sie zu unterstützen.

Head shot of a woman with auburn hair wearing pearls.FOTO: Council On The Ageing WA chief executive Christine Allen has welcomed the community’s support for the elderly. (abc Nachrichten: Claire Moodie)

“Wenn so etwas passiert,, es bringt Menschen aus der schlimmsten, aber es bringt auch das Beste in den Menschen,” Ms Allen sagte,.

“Und ich denke, wir beginnen zu sehen, dass jetzt mit allen Freiwilligen, die sich auf Hilfe verletzlich und ältere Menschen kommen.”

Ms Allen sagte die Panikkäufe zu stoppen benötigen, wie es die Sorge für älteren Australier verursacht wurde.

“Die Menschen brauchen einen Atemzug zu nehmen und denken, wenn sie auf Produkte in den Supermarkt zu Überlastung gehen, dass sie nicht brauchen kann, denken Sie an die Auswirkungen, die auf ältere Menschen hat,” Sie sagte.

“Ich denke, dass wir im Auge behalten müssen, dass es gefährdete Menschen und dies kann ihnen ziemlich viel Not verursachen, wenn sie etwas nicht so einfach wie eine Toilettenrolle in ihrem lokalen Supermarkt bekommen.”

Quelle: https://www.abc.net.au/news/2020-03-17/volunteer-army-responds-to-coronavirus-covid-19-crisis/12064018

Nehmen Sie die Umfrage:

Corona-Virus
  • Fuge deine Antwort hinzu

Sie können Ihre eigenen Antworten hinzufügen

ein Clown Elect und Sie werden den ganzen Zirkus erhalten

Please make any comments you wish to make in the forum follow this link