samuel dale johnson

Sehr stolzer Moment

Samuel Dale Johnson aus Queensland hat die Welt im Sturm erobert, und es scheint zu Recht. Wir bei AIM sind sehr bewusst, dass wir in diesem Land erstaunliches Talent haben, Weltklasse in der Tat. Jeder, der Live-Theater gegangen ist wird wissen. Wir bei AIM wissen, dass die Regierung ein wenig Hilfe fördern macht und unser Talent zu fördern und als solche dafür gratulieren. Nein wir sind nicht ein Land des Ockers und bogans noch die Aussie larrikin noch einen Teil unserer Kultur ist, und hoffentlich werden für immer. Wir bei AIM unterstützen immer mehr von dem, was es braucht, um dieses Talent zu den Menschen zu bringen,. Wir haben diese Vision, dieses wunderbare Weltklasse-Talent zu nehmen voll auf dem Weg zu unseren abgelegenen Gebieten subventioniert Regierung der Entfernung benachteiligte Zugang zu haben teil an dieser spannenden wunderbaren Welt des Weltklasse-Entertainments zu ermöglichen. Stell dir vor, Oper / Symphonie / Jazz in Queensland Zuckerrohrfelder, oder Katherine Gorge, oder der Kimberley ist, oder die Margaret River Weinbergen. Wie australische, wie einzigartig für dieses große Land mit seiner natürlichen Weltklasse-Kulisse so einen Abend haben.

Ja, the tyranny of distance in Australia is real however Australians being Australians and the great mate ship attitude simply say “so blutig was”. Es kann eine gemacht werden 2 day party, lokale Talente und das Hauptmerkmal. Dies ist Australien, nichts geht über uns. Der Webmaster dieser Seite ist ein Symphonieorchester Buff, Strauss insbesondere, aber hey, Wir haben alle unsere Vorlieben. Wie dale selbst sagte, “Es wäre wunderbar, wenn [Australische Opernsänger] mehr Gelegenheit hatte, nach Hause zu kommen.” Ja paaren wir würden es auch lieben. Entfernung und Bevölkerung (Mangel an) tötet, dass, obwohl. Nehmen Sie Ihren Erfolg, Ihre Auszeichnungen und das Prestige, wo man, wir bewundern Sie es und ja Kumpel, Sie können noch nennen Australien zu Hause immer – was es ist.

Junge Queens Samuel Dale Johnson macht seine Spuren in europäischen Opernszene

A man in period costume sings while sitting on a red bench on stage. Behind him is a large group of people dressed in black. FOTO: Opera singer Samuel Dale Johnson performs the role of Onegin in Eugene Onegin with the Scottish Opera. (geliefert: James Glossop, Scottish Opera)

Platz zum Spielen oder Pause, M zu Mute, Pfeile links und rechts zu suchen, Auf- und Abwärtspfeile für Volumen.

Samuel Dale Johnson wuchs hinter dem berühmten wackelig Ettamogah Pub auf Queenslands Sunshine Coast up. Jetzt bei nur 31 Alter, er macht sich einen Namen auf der Weltopernbühne.

Kernpunkte:

  • Sunshine Coast Künstler Samuel Dale Johnson ist ein Haupt Sänger mit der Deutschen Oper Berlin
  • Eine renommierte Platzierung in der Londoner Royal Opera House springboarded ihn in die europäische Opernszene
  • Eine große Ernte der australischen Opernsänger in ihren frühen 30er Jahren führen “außergewöhnlich” Karrieren in Europa

Bevor er Australien verlassen vor fast sechs Jahren, Johnson Traum war in die europäische Opernszene zu brechen. Nun hofft er, einen Tag die Chance hat, um den Job zu tun, die er in seinem Heimatland liebt.

Johnson, Bariton, Sänger ist Principal bei einer der größten Opernhäuser der Welt - Deutsche Oper Berlin.

Im 2014, the Queensland Conservatorium graduate was awarded one of five coveted places offered to singers from around the world in a prestigious training program at London’s Royal Opera House.

Während des zweijährigen Programms, Johnson erhielt Ausbildung von einigen der besten Gesangstrainer der Welt, Leiter, Designer, und Direktoren.

Sein Ehrgeiz, bevor er ging Australien war eine führende Rolle in dem Royal Opera House spielen.

A man on stage acknowledges the crowd with cast behind him. FOTO: Johnson sings his “Traum” role of Silvio in Pagliacci at the Royal Opera House London. (geliefert: Samuel Dale Johnson)

“Einer meiner Traumrollen während ich hier in Australien zu studieren war Silvio, in Leoncavallo Pagliacci,” er sagte.

Johnson durchgeführt, diese Rolle in London.

“Es war wirklich stressig, weil der Leiter hatten wir, Ich habe mit ihm gearbeitet und ich weiß, dass er ein echter Perfektionist und ich wollte nur wirklich liefern,” er sagte.

“Alle diese Stimmen in meinem Kopf hielt mich herausfordernd; Ich habe es am Ende und es war eine wirklich gute Erfahrung.”

Seit damals, Johnson hat fortgefahren mit der Scottish Opera und Nordirland Opera ausführen, bevor er den Deutschen Oper Berlin.

‚Ich hatte nicht wirklich eine Oper gesehen’

Johnsons Reise in die Opernbühne begann, bevor er selbst eine Oper gesehen hatte ausgeführt.

Er wurde für die conservatorium nach einer Musiktheateraufführung in Rockhampton zu Vorsprechen eingeladen, wo er Abitur, und er hat in.

“Ich begann, und ich war wie ‚Ich bin noch nicht sicher, ob dies ist für mich‘, weil ich eine Oper nicht wirklich gesehen hatte,; Ich hatte keine Erfahrung,” er sagte.

“Alles, was ich hatte, waren die Aufnahmen, dass Mama und Papa für mich im Auto spielen würden.

“Sie mochten Oper und es war einfach nur Musik zu beruhigen, und gibt Ihnen Zeit zum Nachdenken. Ich denke, das ist, wie ich dachte, die klassischen Musik zu dieser Zeit.”

A man in a top hat sits on a horse as part of a theatrical scene.FOTO: Ja, das ist ein echtes Pferd. George helps Johnson with his performance of Onegin in Eugene Onegin. (geliefert: James Glossop, Scottish Opera)

Es war nicht bis, Kokons von einem Break-up, Johnson-Set für ein Abenteuer nach Europa aus, wo er seine erste Erfahrung mit Live-Oper hatte - und er verliebte sich in sofort.

“An meinem ersten Abend, Ich habe dort und mein Freund ... arbeitete am Royal Opera House ... und er hat mir Karten für die Oper, und in dieser Nacht hat mein Leben verändert,” er sagte.

“Dies war das erste volle Opernerlebnis hatte ich, und es war unwirklich.

“Und ich storniert den Rest meines Euro Reise und schrieb sich am nächsten Tag an Dante Alighieri in Siena und blieb dort für drei Monate Italienisch lernen.”

Er kam dann nach Hause seine musikalischen Studien abgeschlossen ist, bevor ein Platz an dem Royal Opera House Verleihung in 2014.

Eröffnungsabend nähert sich

Jetzt in Berlin Johnson bereitet sich auf die Saison zu öffnen singen Don Giovanni, am Ende dieses Monats öffnen.

“ich liebe meinen Job, vor allem, wenn es sonnig [in Berlin]; Ich bin immer Reiten lächelnd [mein Fahrrad] arbeiten, so was kann ich mehr verlangen? Ich lebe den Traum,” er sagte.

Aber auf einem kürzlichen Besuch zurück in der Sunshine Coast, klagte er den Mangel an Möglichkeiten zur Verfügung, die vieler talentierten australischen Opernsänger zu Hause durchführen.

A young man and an older woman embrace.FOTO: Johnson relishes the chance to get home to visit his mother, Glenda Johnson, on the Sunshine Coast. (ABC Sunshine Coast: Tessa Mapstone)

“Ich komme nicht nach Hause sehr oft, und ich möchte zurück und haben die Möglichkeit, kommen auszuführen,” er sagte.

“Und ich verstehe, dass die australische Kultur, oder unsere Sunshine Coast oder Queensland Kultur, nicht unbedingt auf klassische Musik gravitieren.

“Aber ich weiß, dass es eine Menge Leute an der Küste ist, die es lieben, und ich treffe sie und sprechen Sie mit ihnen und sie wollen wissen, wohin sie gehen können und etwas sehen ... und sie am Ende packen ihre Taschen und gehen nach Europa, was toll ist, sie machen eine Erfahrung davon.

“Ich möchte nur für meine Familie singen; Ich will zurück kommen und ihnen zeigen, was ich tun.

“Es gibt eine Menge toller Sachen in Australien geht und in Übersee von Australiern eine große Karriere machen, aber ich fühle mich wie es könnte mehr getan werden.

“Es ist nicht unbedingt unsere Kultur, aber ich denke, wir gehen an ihm machen könnte. Nur noch wenig Pop-up-Material herum, dass die Menschen gehen und einfach nur genießen.”

A close up of hands on piano keys. FOTO: His passion for music began with the piano when he was a small child. (ABC Sunshine Coast: Tessa Mapstone)

Associate Professor Margaret Schindler, wer ist Leiter der Stimme am Queensland Conservatorium Griffith University, sagte, sie würde gerne mehr Möglichkeiten in Australien sehen, für die Schwellen, jung, und etablierte Opernsänger.

“Ich denke manchmal, in Australien wir noch schuldig ein wenig Kultur cringe sein könnten, zu denken, dass wir die internationalen Namen ein Publikum zu gewinnen, und ich glaube nicht, dass das unbedingt wahr haben muss,” Sie sagte.

“Ich denke, dass es wichtig ist, die besten Künstler zu haben, dass wir um uns herum sammeln können, aber es gibt auch sehr, Sänger hier sehr fein in Australien.

“Es gibt weitere Arbeit für eine große Anzahl von Sängern, vor allem aber würde ich gerne die Feier von einigen dieser anderen jüngeren Sänger sehen, diejenigen, die in ihren frühen 30er Jahren sind, wie Samuel Dale Johnson.

“Es gibt tatsächlich eine Ernte von Sängern um zu dieser Altersgruppe, die führen außergewöhnliche Karriere in Europa, wirklich auf einem sehr hohen Niveau.

“Ich würde gerne die Gelegenheit, um zu sehen, einige von ihnen einladen, in einer Oper nach Australien Funktion zurück und für uns in der Lage sein, diese Leistung in dieser Art und Weise zu feiern und ihren unglaublichen Erfolg zu erkennen.”

A young man stands in front of paintings.FOTO: Johnson hopes to one day have the chance to perform at home, where his family can watch on. (ABC Sunshine Coast: Tessa Mapstone)

Zur Zeit, Johnson genießt das Leben in Berlin, und gerade an der Sunshine Coast seine Mutter, Glenda Johnson, könnte nicht stolzer auf ihren jüngsten Sohn sein.

“Die Baritonstimme nicht startet, um zu reifen, bis sie zumindest ist sein Alter, wenn nicht ein bisschen älter, so ist er gekommen, wo er wirklich schnell ist,” Sie sagte.

“Er ist gut in Übersee anerkannt. Nur nicht hier.

“Es wäre wunderbar, wenn [Australische Opernsänger] mehr Gelegenheit hatte, nach Hause zu kommen.”

Quelle: https://www.abc.net.au/news/2019-08-23/queenslander-samuel-dale-johnson-european-opera-scene/11441442

ein Clown Elect und Sie werden den ganzen Zirkus erhalten

Please make any comments you wish to make in the forum follow this link