Eine Weltregierung

Wir bei Peter L Rogers finden das Konzept einer Weltregierung widerlich im Extrem werden. Unser Glaubenssystem ist für die lokale Darstellung. Diese Menge ist ach so frommen im Denken jemand die eine Stimme einer Person schlucken und alles wird so süß sein wie. Falsche im Extreme. Auch mit dem System haben wir bereits an Ort und Stelle die Illusion ist, dass wer auch immer Sie wählen Ihre lokale Interessen vertritt. Das ist total Müll. All dies ist eine ganze Menge Leute von der gleichen Erzählung parroting kollektiv als von Menschen an der Spitze gerichtet oft nicht einmal gewählte Partei Menschen. Es ist ein Spiel mit Zahlen, Wer die meisten am meisten gewählt wird ihre Erzählung in. Jetzt denken ernsthaft darüber, wenn die gewählt Leute haben tatsächlich, was die lokalen Bestandteile wollen würde es die gleichen Ergebnisse wie geschehen hat? Alle lokalen gewählten Personen sind, ist Schachfiguren in einem massiven Machtspiel. setzen diese nun im Weltmaßstab das ist, was vorgeschlagen wird, und Sie werden sehen das Problem.

Brown setzt sich für ein Weltparlament

GRÜNEN Leiter Bob Brown – deren Partei übernimmt die alleinige Machtgleichgewicht im Senat morgen – will Australien einen internationalen Schub für ein globales Parlament beitreten.

Dies ”Volkszusammenkunft” würde auf einer Person, eine Stimme, ein Wert und wurde in Europa und den Vereinten Nationen mit Nachdruck gefördert, er sagte gestern.

Bob Brown räumt ein globales Parlament wird nicht kommen, in seinem Leben passieren.
Bob Brown räumt ein globales Parlament wird nicht kommen, in seinem Leben passieren.ANERKENNUNG:ALEX Elling

Er räumt ein, dass es nicht in seinem Leben passieren wird kommen, sagte aber, ob und wann es tut, ”es könnte hier in Australien”.

Aber während der Himmel ist die Grenze für Senator Brown Vision, für die Welt und für seine Partei, Er hatte eine sehr down to earth Nachricht für die Koalition.

”Die Grünen werden ein sicherer Fels der Stabilität im Senat sein, es verdient zu helfen, wird sicher Australien die gute Regierung. Zu diesem Zweck, wir keine Koalition Bewegung im Senat unterstützen, sei es durch Gesetze oder Änderungen, dass droht Stabilität,” er warnte.

Die Grünen Zahlen im neuen Senat gehen von 5 bis 9. Eine wichtige Forschungs Umfrage, von dem Zehn-Netzwerk in Auftrag gegeben, hat gefunden 45 glauben Prozent der die Grünen das Gleichgewicht der Macht halten schlecht sein für Australien; 33 Prozent denken, dass es gut sein wird, und 11 glauben Prozent wird es keinen Unterschied machen,.

Senator Brown sagte, ein globales Parlament internationale Fragen angehen würde, wie die Verbreitung von Atomwaffen, Währungsspekulation, marine Ökosystem Zerstörung ”und jene Milliarden Menschen, die zugeführt werden könnten, und lesen und schreiben, wenn nur ein Zehntel der weltweiten Militärausgaben wurden zu Hilfe geschickt”.

Aber ein solcher Körper ersetzen würde nicht souveränen Regierungen – es hätte mit der Zustimmung dieser Regierungen festgelegt werden.

”Das Problem wird für ein paar Jahrhunderte auf den Büchern – es wird Dampf erhalten, wie wir eine globale Gemeinschaft zu werden, und ein Mittel zum Aussortieren unseres globales Schicksals finden müssen.” Die internationale Diskussion war darüber, wo die Diskussion über australischen Verband war in 1868, er sagte.

Die Frage eines globalen Parlaments war ”begrifflich” im Augenblick. Aber ”warum sollte Australien nicht in der Mitte von dem, was zwangsläufig eine globale parlamentarische Governance auf der ganzen Linie zu gehen – wenn wir Menschen gehen miteinander auf diesem wunderbaren Planeten von uns leben, wie wir auf unserer Freude Fahrt der Zukunft gehen? Natürlich werden wir Entscheidungen treffen Konsens haben.”

Gepresste auf dem scheinbar unrealistische Annahme, dass Australien soll der Standort eines solchen Körpers versuchen, er sagte: ”Wir sind eine der vier ältesten kontinuierlichen Demokratien.

”Wir sollten in der Debatte. Wir bieten hier einen Sitz im Sicherheitsrat zu bekommen – lassen Sie sich nicht dort stoppen.” Er erinnerte daran, dass ein Arbeits Außenminister, Bert Evatt, in der Spitze der Bildung der Vereinten Nationen gewesen.

Schatten Außenminister Julie Bishop sagte, dass Senator Brown utopische Fantasie, wenn ernst genommen ”darstellen würde Souveränität eine echte Bedrohung für Australien”. ”Australier sollten sich von den Grünen für mehr von diesem Irrsinn stemmen, da sie das Gleichgewicht der Macht übernehmen”, Sie sagte.

Der ehemalige Außenminister Alexander Downer sagte: ”Es ist harmlos für Menschen, es zu befürworten. Aber es wird nicht in der Lebenszeit eines Babys geboren heute geschehen, der lebt für 80 Jahre.”

Quelle: https://www.smh.com.au/national/brown-advocates-for-one-world-parliament-20110629-1gqz1.html

Eine Weltregierung

ein Clown Elect und Sie werden den ganzen Zirkus erhalten

Please make any comments you wish to make in the forum follow this link