Hanf-Vorteile

Es gibt einen großen Unterschied zwischen whacky Unkraut und Hanf.

in der ganzen Welt Milliarden Bäume zu pflanzen ist bei weitem die billigste und effizienteste Weg, um die Klimakrise zu bewältigen. So states a Guardian article, citing a new analysis published in the journal Science. Der Autor erklärt:

Wie Bäume wachsen, sie absorbieren und speichern, die Emissionen von Kohlendioxid, die globale Erwärmung fahren. Neue Forschung schätzt, dass ein weltweit Pflanzungsprogramm zwei Drittel aller Emissionen entfernen könnte, die in die Atmosphäre durch menschliche Aktivitäten gepumpt wurden, eine Figur, die Wissenschaftler als „mind-blowing“ beschreiben.

Für Skeptiker, die die globale Erwärmung These ablehnen, Aufforstung befasst sich auch die kritischen Probleme der Massenartenschwund und Umweltverschmutzung, which are well-documented. EIN 2012 study from the University of Michigan found that loss of biodiversity impacts ecosystems as much as does climate change and pollution. Wälder schützen Pflanzen- und Tierwelt in ihren vielfältigen Formen, and trees remove air pollution by the interception of particulate matter on plant surfaces and the absorption of gaseous pollutants through the leaves.

Die Juli-analytische Bewertung in Wissenschaft berechnet, wie viele zusätzliche Bäume ohne vordringenden auf Ackerland oder städtischen Gebieten weltweit gepflanzt werden könnten. Es wurde festgestellt, dass es 1.7 Milliarden Hektar (4.2 Milliarde Morgen) von treeless Land, auf dem 1.2 Billionen einheimischen Baumsetzlinge würde natürlich wachsen. Mit den effizientesten Methoden, 1 Billion Bäume so wenig wieder für sein könnte als $300 Milliarden weniger als 2% des niedriger range of estimates for the Green New Deal introduced by progressive Democrats in February.

The Guardian zitierte Professor Tom Crowther an der Schweizer Universität ETH Zürich, der sagte,, „Was meinen Geist weht ist die Skala. Ich dachte, Restauration in der Spitze sein würde, 10, aber es ist überwältigend mächtiger als alle anderen Lösungen für den Klimawandel vorgeschlagen.“Er sagte, es war auch bei weitem die billigste Lösung, die jemals vorgeschlagen wurde,. Der Hauptnachteil der Aufforstung als Lösung für die Klimakrise, als Wächter Stück weist darauf hin,, ist, dass Bäume wachsen langsam. Die projizierte Restaurierung könnte nehmen 50 zu 100 Jahre sein volles Kohlenstoff Sequestrierung Potenzial zu erreichen.

Schnellerer, Effizientere Lösung

Glücklicherweise, Stand: Dezember 2018, gibt es jetzt ein günstige, schnellere und effizientere Alternative-eine, die fast ein Jahrhundert lang unterdrückt wurde, sondern auf nationaler Ebene legalisiert, als Präsident Trump die Landwirtschaft Improvement Act von unterzeichnet 2018.

Dies ist der weit verbreitete Anbau von Industriehanf, die nonintoxicating Form von Cannabis zur Fasererzeugung, Stoff, Öl, Lebensmittel und andere Zwecke. Hanf wächst 13 Füße in 100 Tage, making it one of the fastest carbon dioxide-to-biomass conversion tools available. Industriehanf ist bewiesen worden, um mehr CO2 pro Hektar zu absorbieren als jeder Wald oder kommerzielle Ernte, so dass es die idealen Kohlenstoffsenke. Es kann mit sehr geringen Mengen an Wasser und keine Düngemittel in großem Umfang auf nährstoffarmen Böden angebaut werden.

Hanfprodukte können die biologische Vielfalt fördern und die Umweltbelastung durch Reverse-Petrochemie-basierte Kunststoffe ersetzen, which are now being dumped into the ocean at the rate of one garbage truck per minute. One million seabirds die each year from ingesting plastic, und bis zu 90% haben Plastik in ihren Eingeweiden. mikro~~POS=TRUNC (die sich aus dem Abbau von größeren Stücken durch Sonnenlicht und Wellen) und Mikrokügelchen (in Körperwäschen und Gesichtsreinigern verwendet) wurde die Meeresoberfläche Smog genannt. Sie absorbieren Giftstoffe im Wasser, die Nahrungskette gelangen und aufzuwickeln schließlich beim Menschen. Um zu vermeiden, dass alle, wir können Kunststoff aus Hanf verwenden, die biologisch abbaubar und ungiftig.

Andere Umweltgifte kommen aus der Textilindustrie, which is second only to agriculture in the amount of pollution it creates and the voluminous amounts of water it uses. Hanf kann mit minimalem Wasser gezüchtet werden, und Hanfstoffe können ohne den Einsatz von giftigen Chemikalien hergestellt werden.

Umweltbelastung durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe können auch mit Hanf rückgängig gemacht werden, which is more efficient and environmentally friendly than wheat and corn as eine sauber verbrenne Biokraftstoff.

Hanfanbau fördert auch die biologische Vielfalt im Boden, durch Regenerieren Ackerland, das seit langem von der Verwendung von giftigen Chemikalien abgereicherte. Es ist ein „Unkraut“ und wächst wie ein, ubiquitär, schlug aus anderen Pflanzen ohne Pestizide oder Herbizide; and its long taproot holds the soil, Kanalisierung Feuchtigkeit tiefer hinein. Im Gegensatz zu den meisten Forstprojekten, Hanf kann auf bestehende landwirtschaftliche Flächen und als Teil eines landwirtschaftlichen Betriebes der Fruchtfolge angebaut werden, mit positiven Auswirkungen auf die Erträge und die Gewinne aus der Folgekulturen.

Eigenfinanzierung Lösung

Hanfanbau ist profitabel auf viele andere Weisen-so profitabel, dass es effektiv eine Eigenfinanzierung Lösung der Umweltkrise. Laut einem Forbes Stück mit dem Titel „Industrial Hemp ist die Antwort auf Petrochemie Dependency,“Ernteerträge aus Hanf kann im Bereich von $20,000 zu $50,000 pro acre. Sein weit verbreiteter Anbau ohne staatliche Subventionen geschehen. Die Investitionen in Forschung, Entwicklung und Anreize würden den Prozess beschleunigen, aber die Marktkräfte diese Transformationen treiben selbst wenn der Kongress zu handeln versagt. Alle Landwirte Anreiz brauchen, ist ein Markt für die Produkte, welche Hanf Legalisierung erbracht. Aufgrund der jahrhundertelangen Unterdrückung der Ernte, die Infrastruktur auf seinen vielfältigen Anwendungen zu nutzen, muss noch entwickelt werden, aber die Infrastruktur sollte mit den neu eröffneten Märkte kommen.

Hanf kann die Abhängigkeit von der Petrochemie brechen, für Kraftstoff nicht nur, sondern für Kunststoffe, Textilien, Baumaterialien und vieles mehr. Es hat sich für die industrielle und medizinische Zwecke tatsächlich seit Jahrtausenden angebaut, und heute ist es legal für den industriellen Einsatz in Hunderten von Ländern außerhalb der US-gewachsen.

Just after the nationwide ban established by the Marihuana Tax Act in 1937, an article in Popular Mechanics claimed it was a billion-dollar crop (das Äquivalent von etwa $16 Milliarden heute), nützlich 25,000 products ranging from dynamite to cellophane. New uses continue to be found, einschließlich Beseitigung von Smog aus Brennstoffen, eine sauberere Energiequelle zu schaffen, die Kernkraft ersetzen, radioaktives Wasser aus dem Boden zu entfernen und eine sehr nahrhafte Nahrungsmittelquelle für Menschen und Tiere Bereitstellung. Cannabidiol (CBD), ein Derivat von nonpsychoactive Hanf, has recently been shown to help curb opioid addiction, jetzt eine nationale Epidemie.

Hanf kann auch helfen, speichern unsere schrumpf Wälder durch die Notwendigkeit, klare sie für Papierbrei Beseitigung. Ein Morgen in Hanf gepflanzt produziert so viel wie Zellstoff 4.1 Morgen Bäume, nach der USDA; und im Gegensatz zu Bäumen, Hanf kann zwei- oder dreimal im Jahr geerntet werden. Hanfpapier ist auch feiner, stärker und länger dauert als Holzwerkpapier. Benjamin Franklin Papierfabrik verwendet Hanf. Bis um 1883, it was one of the largest agricultural crops (manche sagen, die größte), and 80–90% of all paper in the world was made from it. It was also the material from which most fabric, Seife, Brennstoff und Faser wurden hergestellt; und es war eine wesentliche Ressource für jedes Land mit einer Schifffahrt, da Segel wurden von ihm gemacht. In frühem Amerika, growing hemp was considered so important that it was illegal for farmers nicht to grow it. Hemp was legal tender from 1631 bis in die frühen 1800er Jahren, und Steuern konnte sogar mit ihm zu zahlen.

Gebannt durch den Wettbewerb?

Die Bedrohung für die anderen Branchen dieser äußerst nützlichen Pflanze kann ein Haupttreiber der scheinbar grundlos Kriminalisierung in den 1930er Jahren gewesen. Hanf ist nicht Marihuana und ist so niedrig, in psycho Komponenten, dass es kein Marihuana „hoch.“ Produzieren kann es fast ein Jahrhundert lang einfach verboten wurde, weil es in der gleichen Pflanzenart wie Marihuana. Cannabis kam unter Beschuss in den 1930er Jahren in allen seinen Formen. Warum? Hemp competed not only with the lumber industry but with the oil, Baumwolle, Petrochemie und Pharmaindustrie. Viele haben spekuliert, dass es durch diese mächtigen Konkurrenten unterdrückt wurde.

William Randolph Hearst, die Zeitung Mogul, Besitz weite Teile von Waldflächen, die er gedacht für die Herstellung von Holzzellstoffpapier zu verwenden,. Günstige Hanf-basiertes Papier würde seine Wald Investitionen einen großen Geld Verlierer machen. Hearst war ein Meister des „gelben Journalismus,” and a favorite target of his editorials was “reefer madness.” Er verbündete with the DuPont Corporation, vorgesehen, die Chemikalien zum Bleichen und den Zellstoffs in dem Papierherstellungsverfahren verwendeten Prozess. DuPont war auch bereit, auf Erdöl basierende Fasern wie Nylon einführen, und Hanfgewebe mit diesem neuen Markt konkurrierte.

Eigentlich, Hanfprodukte bedroht die gesamte Erdölindustrie. Henry Ford first designed his cars to run on alcohol from biofuels, aber die Kriminalisierung von Alkohol und Hanf zwang ihn zu Schalter auf dreckiges, weniger effiziente fossile Brennstoffe, die die Industrie heute dominieren. A biofuel-based infrastructure would create a completely decentralized power grid, Beseitigung der riesigen Monopolmacht Unternehmen. Gemeinden könnten ihre eigene Energie liefern leicht erneuerbare Anlagen mit.

Nichts davon ist Nachrichten. Hanf Historiker wurden schriftlich über die unzähligen Anwendungen Ernte und ihr sinnloses Verbot für Jahrzehnte. (See “The Emperor Wears No Clothes” by Jack Herer, 1992 und „Hemp for Victory: Eine globale Erwärmung Lösung“Von Richard Davis, 2009.)

Was ist Nachricht ist, dass Hanfanbau im ganzen Land endlich legal ist. Die Zeit ist kurz die Planeten und seine verschwindende Vielfalt der Arten zu retten. Anstatt in endlosen Debatten über Kohlenstoff Steuern Einrücken und Silicon Valley Stil technologische Behebungen, wir brauchen, um unsere Böden zu regenerieren, unsere Wälder und Ozeane mit der Natur eigenen Anlagenlösungen.

ein Clown Elect und Sie werden den ganzen Zirkus erhalten

Please make any comments you wish to make in the forum follow this link