Tötung auf Verlangen

Wir kennen den Punkt, an dem die Gesellschaft die Abfluss geht. Sein als Erbsenzähler beginnt die Bücher balancieren auf Leben und Sterben. Eine Person wird eine mathematische Gleichung auf einer Kalkulationstabelle. Wir bei AIM Leben betrachten viel mehr als eine Kalkulationstabelle Gleichung zu sein und verfolgen konsequent, dass Ende. Wir sind ein Land mit anständigen christlichen Moral und Glaubenssysteme erzogen. Es wird angenommen, wir verbissen kämpfen müssen, Würde zu bewahren und für alle Formen des Lebens zu respektieren. Die folgenden Blätter uns unter Schock Kokons, yes it is a Canadian story however can happen here.

Canadian Health Care Refused to Pay for Disabled Father’s Care, but Happily Paid for His Assisted Suicide

(Image via Facebook profile)

The well-known platitudebut for the grace of God go Iplayed in my brain while reading the tragic story of a disabled Canadian father who chose to end his own life, leaving behind an 11-year-old son. It would be easy to judge Sean Tagert, who was diagnosed with ALS six years ago. Do I believe he made the wrong choice? Sicher. But I wasn’t the one who was struggling to pay for my health care after losing my ability to breath on my own or feed myself. I’m not the one living under Canada’s health care system that was more than happy to pay for my suicide but not the care I needed. So, Ja, I disagree with Tagert’schoiceand mourn the loss of his life, but I blame Canada and theirtoutedsocialized medicine.

According to a story published by CBC, Tagert died on Tuesday, August 6. A Facebook post linked to in the article provides the sad details that led to his decision:

Sean was diagnosed with ALS in March 2013. For years he endured the steady deterioration of his abilities, until suffering cardiac arrest in late Oct. 2017. He was resuscitated and placed on a ventilator, and lived since then on life support, completely immobile, communicating only via an eye-tracking computer setup. Schließlich, with his health rapidly deteriorating, Sean opted for a medically assisted death.

Der Beitrag geht auf den Finger in Richtung der Regierung zu zeigen und die beauftragten Gesundheitsversorgung:

Die Gewährleistung konsequente Pflege ein ständiger Kampf und Quelle von Stress für Sean als Patient wurde. Während er es gelungen, mit der Hilfe von vielen, in Ansetzen einer geeigneten Pflegeeinrichtung in seinem eigenen Haus zusammen (einschließlich einem teueren speichel Saugmaschine, brauchte ihn, um zu verhindern Würgen, mit Hilfe von Spenden erhalten Online angehoben), die 24-Stunden-Pflege gewinnt er erforderlich war extrem schwierig, zumal die Landesregierung weigerte sich voll häusliche Pflege Fonds. Die wenigen institutionellen Optionen auf der Hand, Sean wies darauf hin,, hätte erheblich schlechte Pflege angeboten, während ihn von seiner Familie zu trennen, und wahrscheinlich hätte seinen Tod beschleunigt. Wir bitten, auf Seans Namen, dass die Regierung der ernsthaften Probleme bei der Behandlung von ALS-Patienten und ihren Familien erkennt, und finden Sie echte Lösungen für die bereits unvorstellbar leiden.

Laut CBC:

Vancouver Coastal Health bot ihm 15.5 hours of home care under the Choice in Supports for Independent Living program but not the 24-hour care he needed. Tagert was later offered as much as 20 Stunden pro Tag, which his doctor said was still not enough. Relocation was not an option as that would have taken him away from his son, von denen er teilweise Haft.

Ein Single-Zahler Gesundheitssystem sinkt immer auf den kleinsten gemeinsamen Nenner, Entfernen Wahl. Wenn der Tod ist effizienter für das System, als der Tod wird es sein,. Und das ist auf den Lücken in der medizinischen Versorgung, dass diejenigen mit sozialisierte Medizin leiden. Stattdessen Wege zu finden, Tagert und seinen Sohn zu dienen, das kanadische Gesundheitssystem fand es bequemer, ihn zu töten. Nun ein kleiner Junge hat seinen Vater früher verloren als nötig. Dies ist die medizinische Zukunft von den Demokraten versprochen.

Quelle: https://pjmedia.com/trending/canadian-health-care-refused-to-pay-for-disabled-fathers-care-but-happily-paid-for-his-assisted-suicide/

ein Clown Elect und Sie werden den ganzen Zirkus erhalten

Please make any comments you wish to make in the forum follow this link